Hospicjum św. Łazarza w Krakowie
 
 
Advertisement
| Poradnia Paliatywna | Hospicjum Domowe | Oddział Stacjonarny | Poradnia Obrzęku | Pomoc Psychologiczna | Wsparcie Osieroconych | Wniosek/Skierowanie |
Start
Opieka hospicyjna
O nas
Możesz nam pomóc
Wolontariat
Żonkilowe Szkoły
Klub dra J. Deszcza
Kursy, szkolenia
Kontakt
Konta Bankowe
Sprawozdanie
Granty 2014
- - - - - - -
Patient's admissions
Patientenaufnahme

polanadziei2008-gora-logo 
 

Towarzystwo
Przyjaciół Chorych
"Hospicjum
im. św. Łazarza"
ul. Fatimska 17
31-831 Kraków
KRS 0000048149
NIP 678 00 30 510
REGON 350552429 

 aukcja_ludzie
About us
 
 

 

Betreuung von Patienten, die außerhalb Polens leben PDF Drukuj Email
Wenn eine schwere, fortschreitende Krankheit die Hoffnung auf die Fortführung eines menschenwürdigen Lebens einschränkt, gewinnt die palliative Pflege eine große Bedeutung. Ihr Ziel ist die Linderung der Beschwerden und die Verbesserung der Lebensqualität.

Es ist nicht immer möglich, die letzte Lebenszeit in einer vertrauten Umgebung und in der Anwesenheit der Familie zu verbringen; manchmal sind schwer beherrschbare Syptomatik oder fehlende Möglichkeiten einer kompetenten Pflege der Grund dafür, dass ein Aufenthalt im Hospiz angemessener ist.

Das Hospiz St. Lazarus
ist eine eigenständige 40-Betten-Abteilung mit vierzehn 3-Bett-Zimmern (mit Klimaanlage und Bad) und einem Isolierzimmer.

Dank der finanziellen Unterstützung unserer Spender ist es möglich, eine kostenlose palliativmedizinische Versorgung auf höchstem Niveau anzubieten, die die weltweiten Leitlinien der evidenzbasierten Medizin erfüllt.

Die Patienten werden von einem interdisziplinären Team betreut, das sich aus Ärzten, Pflegekräften, Psychologen, Sozialarbeitern, Physiotherapeuten, einem Beschäftigungstherapeuten, einer Diätassistentin und einem katholischen Seelsorger sowie ehrenamtlichen Mitarbeitern zusammensetzt.

Betreuung rund um die Uhr durch Ärzte und Pflegepersonal wird zugesichert (nachmittags  und nachts besteht Rufbereitschaft). Es besteht nach Bedarf die Möglichkeit, Fachärzte aus anderen Fachrichtungen zu konsultieren (Chirurgen, Dermatologen, HNO-Ärzte, Onkologen, Psychiater) sowie notwendige Zusatzuntersuchungen in entsprechenden Krankenhäusern durchzuführen (Krankentransport ist gesichert).
Die Anwesenheit der ehrenamtlichen Mitarbeiter sowie die uneingeschränkte Möglichkeit von Besuchen und Hilfe der Angehörigen schaffen eine einzigartige häusliche Atmosphäre.

Ein Patient, der den Wunsch äußert, in das Hospiz St. Lazarus aufgenommen zu werden, sollte sich an seinen Arzt wenden. Dieser füllt das Formular aus, das gemailt (osrodek@hospicjum.org) oder gefaxt (+48 12 641 46 59) werden kann.
 

 
Komu pomaga Hospicjum?
Co jest celem opieki?
Kto ponosi koszty?
 
Jednostki Hospicjum

Konsultacje z medycyny paliatywnej dla lekarzy

Skierowanie do Hospicjum

Zasady udostępniania dokumentacji medycznej

bsi assurance mark iso 9001 keyb

 
 
 
 
  bsi assurance mark iso 14001 keyb 

Przebudowa Hospicjum

2009-2011

logo_malopolski wersja8

nsspr_wariant dodatkowy

unia

 

Hospicjum św. Łazarza

Gościmy

© 2017 Hospicjum św. Łazarza w Krakowie
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.